Junioren Spieltag 3

Fotos unter E-Jugend
Fotos unter E-Jugend

E1-Junioren wieder einmal nicht zu bremsen

SG Eschbach/Wollmesheim – SG Rohrbach/Steinweiler 1:15

 

Erneut brannten unsere E-Junioren ein Torfeuerwerk ab. Einen ausführlichen Spielbericht von Roger im Bog ........

 

Am Mittwoch den 12.09.12 kommt es zum Spitzenspiel gegen den FSV Offenbach. Auch wenn der Saisonstart optimal verlief ist man in dieser Begegnung krasser Außenseiter. Anpfiff ist um 18:00Uhr in Rohrbach. Hoffentlich haben sich die Jungs noch ein paar Treffer aufgehoben. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Spieler freuen.

In den ersten Spielen der Saison hat sich unsere E1 sehr gut entwickelt. Fast wie der Traum eines jeden Trainers: Torhüter mit guten Reflexen, stabile Abwehr, flexibles und kreatives Mittelfeld und effiziente Stürmer. Das dies keine Selbstverständlichkeit und kein Selbstläufer ist, haben unsere Jungs gleich in der 1. Minute erfahren müssen – 1:0 nach 20 Sekunden für Eschbach/Wollmesheim. Danach haben sich unsere Jungs sortiert und standen dann geschlossen als Mannschaft auf dem Platz – nach 10 Minuten stand es hoch verdient 1:4 für Rohrbach/Steinweiler. Zur Pause erhöhten wir noch auf 1:6. Nach der Pause ließen unsere Jungs es langsamer angehen. Durch die Neuregelung beim Schiedrichterball kam kurze Hektik auf. Wollmesheim erzielte ein Tor zum 2:6, das aber vom Schiedrichter nicht gewertet wurde, da der Schiedrichterball sofort als Angriff genutzt wurde. Nach dieser Situation schalteten unsere Jungs wieder einen Gang höher, so dass es zum Spielende verdient 1:15 stand. Es war sehenswert wie die Mannschaft das Spiel souverän aufbaute, in die Breite spielte, mit Rückpässen und Seitenverlagerung das Spiel für die Gegner unberechenbarr machte und zudem durch die Vielzahl der Torschützen keinen Ansatzpunkt für die Verteidung lieferte. Die Abwehr mit Tortwart spielten souverän und vereitelten die doch immer wieder vorkommenden Konter mit teilweise sagenhaften Reflexen wurde das Tor saubergehalten.

Aufstellung: Niklas, Rico B., Andreas (2), Moritz, Denis (3), David, Nico (3), LoLo (5) und Freddy (2)

 

 

E2-Junioren: Chancenlos gegen HSV

SG Rohrbach/Steinweiler II – HSV Landau 1:9 (1:3)

 

Gegen den starken HSV Landau gab es am Samstag, den 01.09.12 nichts zu holen. Unser Mittelfeldstratege Jamie feierte heute sein Debüt im Tor. Ihm war es zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. In der ersten Halbzeit konnte man noch einigermaßen mithalten und hatte im Abschluss mehrmals Pech. Doch der HSV war heute eine Klasse besser, stand sicher und nutzte die Unentschlossenheit in unserer Abwehr konsequent. Meist stand man zu weit vom Gegner weg. Lukas war in Sturm auf sich alleine gestellt und bekam zu wenig Unterstützung aus dem Mittelfeld. Das Tor für unser Team erzielte Florian mit einem sehenswerten Kopfball nach Eckball von Kevin.

Am Montag, den 10.09.12 spielt die E2 beim ASV Landau.

Aufstellung: Jamie, Lea, Jakob, Rico D., Florian (1), Max, Nicolay, Lukas, Kevin

 

 

D-Junioren im Pokal eine Runde weiter

 

Nach dem missglückten Saisonauftakt gegen Venningen-Fischligen II konnte die SG Steinweiler/Rohrbach im D7 Pokal den ersten Saisonsieg feiern. Mit 6:1 konnte man gegen Maximilliansau gewinnen. Aufgrund der dünnen Spielerdecke helfen hier einige E-Junioren aus.

 

 

F-Junioren: Kandel – SG Steinweiler/Rohrbach 2:2 (2:2)

 

Zum dritten Spiel der Hinrunde waren wir zu Gast beim VfR Kandel. Die F1 aus Kandel kam auf dem heimischen Kunstrasenplatz schneller ins Spiel und erreichte bald den ersten Eckstoß. Profimäßig trainiert und ausgeführt, erzielte Kandel per Kopfball den ersten Treffer, um bald danach mit 2:0 in Führung zu gehen. Unsere Jungs konnten sich dann auf den Gegner einstellen und nach einem Alleingang von Carlo den Anschlusstreffer erzielen. Vor der Pause erzielte Felix mit einem unhaltbaren Fernschuss den Ausgleich. Die zweite Halbzeit verlief relativ ausgeglichen, auf beiden Seiten konnten Torchancen erarbeitet werden.

Wir freuen uns über ein aus unserer Sicht erfolgreiches 2:2.

Aufstellung: Carlo (1), Christoph, Collin (im Tor 1. HZ), Felix (1), Florian, Max, Mika, Olav (im Tor 2. HZ), Paul

Kommentar schreiben

Kommentare: 0