Perfekter Rückrundenauftakt der E1-Junioren

Ideale Platzverhältnisse und sonniges Frühlingswetter bildeten den passenden Rahmen für den 11:0 Kantersieg der E-Junioren gegen Venningen-Fischlingen.

 

Spielbericht E1 und HKM F-Junioren im Blog......

 

Das Trainergespann Fabio Hust und Daniel Regitz probierten heute erstmals ein neues Spielsystem aus. Kapitän LoLo spielte auf der 6 und zog das Spiel von dieser Position auf. Mit David und Nico Schwan, bzw. Lukas wurden zwei offensive Mittelfeldspieler eingesetzt die über die Außen kommen sollten. Die Winterneuzugänge Felix Bollinger und Nico Dreisigacker wurden erstaunlich schnell integriert und untermauerten ihre Torgefährichkeit mit drei, bzw. zwei Treffern. Über den dritten Neuzugang Nick scherzte Coach Daniel nach der Partie: „Nick ist eine Maschine“. Dies bezog sich wohl weniger auf die Körperstatur sondern auf seine Spielweise: Extrem agil, kompromisslos im Zweikampf, gutes Auge und immer in Bewegung. Er wurde zusammen mit Rico Bullinger und Denis in der Abwehr eingesetzt und krönte sein tolles Spiel mit einem Tor. Generell überzeugte die Defensive heute auf ganzer Linie und bereitete Keeper Niklas einen überaus geruhsamen Nachmittag.

Wie stark und ausgeglichen der Kader momentan besetzt ist zeigt die Tatsache, dass neben Moritz heute auch Frederik und Andreas krankheitsbedingt fehlten. Coach Fabio zeigt sich sehr erfreut über den starken und breiten Kader und sieht in dieser Konstellation eine gute Voraussetzung für eine intensive Trainingsarbeit. Denn nur die Spieler die im Training richtig mitziehen werden auch an den Spieltagen für den E1-Kader berücksichtigt.

Nach dem Spiel gab es allerseits zufriedene Gesichter und für die Spieler zur Belohnung noch eine Bratwurst, denn der FSV hatte Schlachtfest.

 

Tore: Felix (3), LoLo (2), Nico D (2), David, Lukas, Nick, Nico S.

 

Nächste Spiele:

Mittwoch 06.03, E1, 17:30Uhr, Rülzheim-SG (Kunstrasen)

Samstag 09.03, E2, 12:00Uhr, SG-Offenbach (2003 Jahrgang)

Montag 11.03, E1, 17:45Uhr, Queichhambach-SG (Kunstrasen)


F-Junioren: HKM in Bad Bergzabern

 

Der zweite Teil der Hallenkreismeisterschaft fand am 16.02. in Bad Bergzabern statt.. Krankheitsbedingt konnten wir nur mit 8 Spielern antreten. Diese begaben sich hochmotiviert in das erste Spiel gegen TSV Billigheim-Ingenheim. In einem ausgeglichenen Spiel war das Glück 30 Sekunden vor Schluß nicht auf unserer Seite, als nach einer unberechtigten Ecke aus kurzer Distanz der einzige Treffer des Spiels fiel. In der nächsten Begegnung gegen SV Kapellen/Drusweiler 2 spielte die Mannschaft mit Druck nach vorne und konnte 2 Tore erzielen, während sich unser Torwart langweilte. Gegen SV Klingenmünster war das Spielgeschehen umgedreht: nach nicht verwerteten Chancen blieb nur ein 0:2. Das letzte Spiel gegen SV Landau West 2 endete nach offenen Schlagabtausch 2:2.

Ein Meister wird bei den F-Junioren nicht ermittelt.

Es spielten: Carlo (im Tor), Christoph, Felix (1), Jonas (im Tor), Kevin (1), Luca, Olav (2), Paul

Kommentar schreiben

Kommentare: 0