Jugendspiele unter der Woche F- und E1

E-Junioren Landau/West – SG Rohrbach/Steinweiler 2:8

Ein Spiel mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten bekam man heute in Landau geboten. In der ersten Halbzeit ging bei der SG Rohrbach/Steinweiler nichts! Als hätten die Spieler alles verlernt schenkte man den Gastgebern ohne jegliche Gegenwehr zwei schnelle Tore. ...............

Coach Fabio lies Nico Schwan 20 Minuten auf der Bank schmoren bevor er ihn brachte. Keiner konnte bis dahin ahnen dass dies sein Spiel werden würde. Kurz nach seiner Einwechslung setzte er ein Zeichen an seine Mitspieler und schloss einen Alleingang mit einem unhaltbaren Schuss unter die Latte aus 13 Metern zum wichtigen Anschlusstreffer ab.

Außer den Spielern weiß keiner wie Fabio die Kids in der Pause motivierte, aber in Halbzeit zwei stand ein „anderes“ Team auf dem Platz. Direkt mit dem Anspiel gelang Felix der 2:2 Ausgleichstreffer. Landau West hatte nichts mehr entgegenzusetzen und Nico gelang binnen 8. Minuten ein lupenreiner Hattrick. Fast hätte er noch einen fünften Treffer erzielt doch der Pfosten stand im Weg. Nico Dreisigacker, Andreas und David durften sich dann ebenfalls noch in die Torjägerliste eintragen.

Noch zwei Spiele und die Saison 2012/13 ist Geschichte. Ob unsere E-Junioren auch in die Geschichtsbücher der SpVgg eingehen bleibt abzuwarten. Noch zwei Siege und man wäre Meister im Kreis Südpfalz. Nach dem heutigen Sieg in Landau/West ist man ganz dicht dran.

Eine ganz tolle Geschichte erwartet die Kids in den nun anstehenden Sommerturnieren ab Samstag, den 15.05. Neben den üblichen Dauerrivalen, Offenbach, Kandel und Landau trifft man auch auf ein paar richtig namhafte Teams, wie: Waldhof Mannheim, Energie Cottbus, oder den FK Pirmasens.

Eine lange Saison neigt sich den Ende zu und wir drücken die Daumen, dass es zum Schluss noch richtig was zu feiern gibt.


F-Jugend: SVO Rheinzabern 1 - SG Rohrbach/Steinweiler 4:5 (1:1)

Am Dienstag, den 14.05 ging es auf den Kunstrasenplatz in Rheinzabern. In Minimalbesetzung ohne Auswechselspieler standen den Jungs anstrengende 40 Minuten bevor. Die erste Halbzeit war ausgeglichen mit einigen schönen Spielzügen und je einem Tor auf beiden Seiten. Nach der Pause machten unsere Jungs das Spiel breit, kombinierten gut und konnten sich Chancen erarbeiten und auch durch Fernschüsse mit 5:1 davonziehen. In den letzten Minuten war dann die Vorfreude auf den Sieg so groß, dass die Konzentration nachließ und den Gastgebern einige Chancen eröffnete, die diese auch fleissig nutzen. Letztlich konnten wir einen 5:4 Sieg über die Zeit retten.

Es spielten: Carlo (im Tor 2. HZ), Christoph (1), Collin, David (4), Jannik, Max, Olav (im Tor 1. HZ)

 

Spielbericht der E1 in Landau West im Blog........

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Marchelle Steve (Samstag, 04 Februar 2017 15:47)


    Hey, I think your website might be having browser compatibility issues. When I look at your blog site in Firefox, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, excellent blog!

  • #2

    Roger Gruner (Montag, 06 Februar 2017 02:41)


    Do you have a spam problem on this website; I also am a blogger, and I was wanting to know your situation; many of us have created some nice procedures and we are looking to swap strategies with other folks, why not shoot me an email if interested.