Spieltag 4 und 5: Englische Wochen für unsere Aktiven

SG Rohrbach/Impflingen - TSV Landau 7:0

SG Rohrbach/Impflingen - TSV Wilgartswiesen 3:3

Vier Siege, ein Unentschieden - die SG sammelte in den ersten fünf Partien fleißig Punkte und ist die noch einzige ungeschlagene Mannschaft in der C-Klasse Südpfalz West. Unter der Woche konnte man sich locker mit 7:0 gegen den TSV Landau durchsetzen, doch dass die Saison kein Selbstläufer wird wurde spätestens am Sonntag klar. Der TSV Wilgartswiesen war zu Gast auf der Fohlenweide und spielte richtig stark auf. Von Beginn an entwickelte sich ein technisch gutes, spannendes und temporeiches Spiel. Beide Teams suchten ihr Heil in der Offensive und es gab Torchancen im Minutentakt. 

Die Führung der SG Rohrbach/Impflingen durch Stefan, nach Vorarbeit von Fabio, konnten die Gäste noch vor der Pause mit einem sehr schönen Treffer egalisieren. Nach der Pause verwandelte Fabio in der 58. Minute einen Handelfmeter zur erneuten Führung und nach der Ampelkarte für den Wilgartswiesner Spieler spielte man nun sogar in Überzahl.

Doch die Gäste gaben auch zu zehnt nicht auf und konnten mit einem Doppelschlag in der 67. und 75. Minute sogar in Führung gehen. Die SG kämpfte sich zurück ins Spiel und die bis dahin sehr faire Begegnung wurde auf dem rutschigen Platz härter. Dem bis dahin sehr gut leitenden Schiedsrichter Janek Juschak drohte die Partie zu entgleiten. Die Gäste forderten in der Schlussphase bei jedem strittigen Zweikampf oder Foul lautstark eine Karte und bedrängten den Schiri der sich aber dadurch nicht beeinflussen lies.

Nach einem Eckball köpfte Christian den wichtigen Ausgleich. Kurz vor Ende gab es nochmal einen Aufreger, als ein abgefälschter Freistoß von Benny ans Lattenkreutz klatschte. Das Unentschieden geht aber unterm Strich voll in Ordnung, denn mit Wilgartswiesen stand heute ein sehr starker Gegner auf dem Platz, der selbst zahlreiche Chancen ungenutzt ließ.

Neuzugang Arek Chluba, der beruflich einige Wochen im Ausland tätig war, feierte seinen Pflichtspieleinstand und zeigte sofort, dass er eine Verstärkung für die Offensive darstellt.

 

SG Rohrbach/Impflingen II - Azzurri Landau 1:4

SG Rohrbach/Impflingen II - TSV Wilgartswiesen II 3:0

Unsere zweite Mannschaft hatte einen eher durchwachsenen Start in die Spielrunde. Drei Siege und zwei Niederlagen ist die Bilanz. Am Mittwoch hatte man gegen den stark aufspielenden Azzurri Landau keine Chance und quittierte eine deutliche 1 :4 Niederlage.

Am Sonntag lief es besser und dank der Tore von Jochen, Arek und Puma konnte man sich ungefährdet mit 3:0 gegen Wilgartswiesen II durchsetzen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0