Spieltag 18: SG Rohrbach/Impflingen holt sich die Tabellenführung

SG Rohrbach/Impflingen -SpVgg Eußerthal 6:1 (2:1)

Auf dem für die derzeitige Witterungslage vorzüglich zu bespielenden Rasen in Impflingen entwickelte sich von Beginn an ein flottes und zunächst ausgeglichenes Spiel. Die SG Rohrbach/Impflingen ging nach 15 Minuten durch einen Abstauber von Jauoad mit 1:0 in Führung.

Doch nur wenige Minuten später konnten die Gäste per Kopf ausgleichen. In der 40. Minute bekam die SG an der Strafraumgrenze einen Freistoß zugesprochen, den Stefan humorlos zum 2:1 Pausenstand in die Maschen nagelte.

Die zweite Halbzeit konnte erst mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen werden da ein Gästespieler nach einem Asthmaanfall mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Wir hoffen es geht ihm wieder gut!

In den zweiten 45 Minuten hatte der Gast dann nichts mehr entgegen zu setzen und wurde von den heute in rot gekleideten SG`lern überrollt. Ekrem, Jonas, Chris und Neuzugang Johannes Auer schossen die Roten zum überzeugenden Sieg. Dieser hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn man die sich bietenden Chancen konsequent genutzt hätte.

Nach dem Ausrutscher der SG Steinfeld/Schweighofen II übernimmt die SG Rohrbach/Impflingen am 18.Spieltag wieder die Tabellenführung.

 

Aufgrund der Witterung und Unbespielbarkeit des Platzes wurde das Spiel unserer II in Wollmesheim kurzfristig abgesagt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0