E-Junioren: Gelungener Start in die englischen Wochen

E1-Junioren: SG Rohrbach/Steinweiler – SV Landau West 8:3 (3:1)

12 Spiele und 1 Turnier erwarten unsere beiden E-Junioren Mannschaften im Mai. Den Auftakt machte am Mittwoch unsere E1, die mit einem überzeugenden 8:3 Sieg dem SV Landau West die erste Rückrundenniederlage zufügte. Eine konzentrierte geschlossene Mannschaftsleistung war der Grundstein für den heutigen Erfolg. Nach wie vor liegt die E1 mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei in der Kreisliga. Noch fünf Spiele unter anderem gegen den derzeitigen Tabellenführer JFV Südpfalz versprechen ein spannendes Saisonfinale.

 

Update 03.05.2014 im Blog, E2....

Update 04.05.2014 im Blog, nochmal E1 ....

E2: SG Rohrbach/Steinweiler – SC Ramberg 9:3 (5:1)

Tag der Debütanten im Dress der SG Rohrbach/Steinweiler. Oskar assistierte an der Außenline, Moritz erzielte in seinem ersten Rundenspiel für Rohrbach ein Tor und Raul machte als jüngster Spieler auf dem Platz eine klasse Partie.

Unser Team zeigte eine sehr ansprechende Leistung gegen die im Schnitt ein Jahr ältere Mannschaft aus Ramberg und erzielte schöne Tore.

Die Trainer sind überzeugt, dass da eine ganz tolle Mannschaft um Kapitän David zusammenwächst, die nächstes Jahr erneut zu den besten Teams in der Südpfalz zählen wird. Mit einem sehr ausgeglichenen E2 Kader von 10 Kindern auf einem ähnlichen Niveau, die technisch alle sehr gute Anlagen mitbringen kann man prima arbeiten. Einzig die Torhüterposition ist noch nicht gelöst, doch wir hoffen auch diese Personalie bis zum Sommer adäquat besetzt werden kann. 

 

E1: SG Rohrbach/Steinweiler – Olympia Rheinzabern 9:2 (4:1)

Am Samstagvormittag knüpften unsere Jungs nahtlos an die Leistung gegen Landau West an und schnürten die Olympioniken in der eigenen Hälfte ein. Von Anfang an ließ Kapitän Nico und sein Team keinen Zweifel aufkommen wer heute als Sieger den Platz verlassen wird und ließ den Gegner über die komplette Zeit nicht ins Spiel kommen. Ein auch in der Höhe absolut verdienter Spieg gegen den Tabellendritten. In Anschluss an die Partie spendierte der sportliche Leiter der SpVgg, Markus Fuß, ,Bratwürste und Limo für unsere Spieler, vielen Dank. Hammer Leistung Jungs! Nächsten Samstag geht es in Bellheim weiter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0