E-Junioren: Viertes Heimspiel - vierter Sieg

E1: SG Rohrbach/Steinweiler - Phönix Bellheim 4:1

Im vierten Heimspiel in der Kreisliga Südpfalz gegen Phönix Bellheim gelang den E-Junioren am Mittwochabend der vierte Sieg. Von Anfang an diktierten unsere Jungs das Spielgeschehen. Trotz der schwierigen Platzverhältnisse zeigten beide Teams ein sehr ordentliches und kampfbetontes Spiel. Einzig unsere Torausbeute gab in Halbzeit 1. Anlass zur Kritik. Latte, ein sehr gut aufgelegter Gästekeeper und fehlende Konzentration beim Abschluss verhinderten eine klare Halbzeitführung. So gingen wir nur mit einem knappen 1:0 zum Pausentee.

Nach dem Wechsel konnten wir dann unsere Führung schnell auf 4:0 ausbauen und im weiteren Spielverlauf unseren Auswechselspielern längere Einsatzzeiten gewähren. Ein besonderes Lob gebührt unserer Defensive die eine sehr ordentliche Partie zeigte. Nach dem heutigen Erfolg belegt man Platz drei in der Tabelle. Man darf gespannt sein wie sich unsere Jungs am Sonntag beim ungeschlagenen Tabellenführer Landau West schlagen werden. Auf gehts Jungs!

 

E2: SG Rohrbach/Steinweiler II - VFL Essingen 7:5

Unsere E2 setzte am Samstagvormittag ihre Erfolgsserie fort und konnte auch gegen Essingen überzeugen. Beide Mannschaften suchten ihr Heil in der Offensive und das Spiel hätte, gemessen an den Chancen, auch 10:10 ausgehen können. Jonathan Doll gab ein sehr starkes Debüt als Keeper und brachte die Gästestürmer in Halbzeit 1. zur Verzweiflung. Durch den erneuten Erfolg kletterte die E2 kurzfristig auf Platz 1. in der 2. Kreisklasse, hat aber zwei Spiele mehr als Herxheim II.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0