Saisonabschluss E-Junioren

Als Saisonabschluss hat unsere E-Jugend am 3-Tagesturnier in Rust teilgenommen. Aufgrund des außerordentlich guten Wetters reisten wir sogar schon am Donnerstag an und richteten unser Zeltdorf direkt neben dem Europapark ein. 48 Mannschaften aus ganz Deutschland und der Schweiz hatten für die Jahrgänge 2004-2005 gemeldet, die in 8 Gruppen mit je sechs Mannschaften eingeteilt waren. Der Freitag stand ganz im Zeichen des Fußballs und wir konnten uns ungeschlagen für die Endrunde der besten 16 Teams qualifizieren. Gruppengegner in der Vorrunde waren Gastgeber Rust, Nürnberg, Massenbachhausen, Nordhausen und Hochdorf.

Bei Temperaturen über 35°C waren anschließend alle über eine Abkühlung im benachbarten Natursee dankbar. Am spielfreien Samstag besuchten wir den Europapark. Von 9-20 Uhr wurde dann kein Roller Coster ausgelassen und alle Kids hatten großen Spaß.

Am Sonntag starteten wir erneut mit einem Sieg in die Endrunde, verpassten aber durch eine sehr unglückliche 0:1 Niederlage gegen Rottenburg leider das Viertelfinale.

 

Ich bedanke mich bei allen Spielern, und werde mich immer gerne an „meine“ Teams mit den „T...“ auf der Brust erinnern. Weitere Bilder im Blog...............


Vorschau:

Am nächsten Sonntag findet noch das letzte E-Junioren Rundenspiel gegen den FSV Offenbach statt. Unabhängig vom Resultat werden unsere Jungs die Saison mit einem guten fünften Platz in der Kreisliga beenden. Auch nächstes Jahr könnte die SG Rohrbach/Steinweiler somit in der höchsten Spielklasse für diese Altersklasse antreten. Die E-Jugend wird dann gemeinsam von der SpVgg und dem FSV organisiert (2. Mannschaften). Die D-Junioren werden als Spielgemeinschaft Billigheim/Rohrbach/Steinweiler sehr wahrscheinlich von einem Trainerteam der Fortuna betreut werden. Für weitere Fragen steht unser Jugendleiter Fabio Hust gerne zur Verfügung.

 

Bevor es dann in die Ferien geht stehen für die Jugendspieler noch ein paar Turniere an. Unter anderem am 27. und 28.06 in Steinweiler.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0